Ausbildungsstelle – Industrieelektriker-in der Fachrichtung Geräte und Systeme

Die Firma SystemTec GmbH in Gotha sucht zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Auszubildenden zur Ausbildung als Industrieelektriker-in der Fachrichtung Geräte und Systeme.

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Bedürfnisse, auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik, des Steuerungsbaus für die Serien- und Sondermaschinenfertigung, der technischen Wartung und Service von Industriemaschinen und -anlagen, der elektrotechnischen Ausrüstung und Gebäudeinstallation für Wohn-, Geschäfts- und Gewerbebauten, sowie auf dem Gebiet der IT- und EDV-Technik.
Ausbildungsberuf:
Industrieelektriker-in der Fachrichtung Geräte und Systeme
Berufstyp:
Nach dem Berufsbildungsgesetzes(BBiG) anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart:
Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Lernorte:
Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)
Was macht man in diesem Beruf?
Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Geräte und Systeme sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften. Sie bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Außerdem konfigurieren sie IT-Systeme, stellen elektronische Komponenten, Geräte sowie Systeme nach Kundenanforderungen her und nehmen sie in Betrieb. Sie analysieren bzw. prüfen elektrische Systeme, Komponenten und Geräte und stimmen sich dabei mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei berücksichtigen sie z.B. Vorgaben der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes.
Einsatzgebiete:
  • Werkstätten und Produktionshallen
  • direkt an den Maschinen und Anlagen
  • an Computerarbeitsplätzen
  • beim Kunden, in Betrieben
  • im Freien, z.B. Videoüberwachungsanlagen zu installieren, zu warten oder zu reparieren
  • Verfahrens- und Prozessautomation sowie Produktions- und Fertigungsautomation
  • Netzautomation und Gebäudeautomation
Anforderungen:
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Einbauen und Verdrahten von Schaltgeräten)
  • Sorgfalt (z.B. bei der Fehlersuche)
  • Technisches Verständnis (z.B. Inbetriebnehmen und Warten von elektrischen Systemen und Anlagen)
  • Umsicht (z.B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)
  • Geschicklichkeit (z.B. bei der Montage kleiner Bauteile oder beim Zusammenschalten von Baugruppen für Energieversorgungen)
Schulfächer:
  • Mathematik (z.B. für die Berechnung elektrischer Größen)
  • Physik (z.B. zum Verstehen der Funktionsweise von Systemkomponenten)
  • Werken/Technik (z.B. beim Erstellen von Leiterplatten)
  • Informatik (z.B. für den Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten)
Was verdient man
in der Ausbildung?
Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):
  1. Ausbildungsjahr: € 936 bis € 1.010
  2. Ausbildungsjahr: € 987 bis € 1.056
Quelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) — Stand: 01.03.2018
Fortbildungs-
möglichkeiten:
(Auswahl):
  • Geprüfter Industriemeister/-in Elektrotechnik
  • Geprüfter Technische/r Betriebswirt/-in
Bringen Sie Ihren beruflichen Ehrgeiz in ein Unternehmen ein, das Ihnen neben hervorragenden Arbeitsbedingungen auch Perspektiven zu bieten hat. Übernehmen Sie herausfordernde Aufgaben mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines professionellen und engagierten Teams. Neben einer attraktiven Vergütung und sehr guten Rahmenbedingungen, erwarten Sie interessante Entwicklungsmöglichkeiten.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich hier mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins.

[[[["field6","contains","systemtec"]],[["show_fields","field4"]],"and"],[[["field3","contains","@"]],[["show_fields","field6,field5,field9"]],"and"]]
1
Interessiert? Dann bewerben Sie sich hier
VornameVorname
NachnameNachname
möglicher Eintrittof appointment
Nachrichtmore details
0 /
SicherheitscodeCaptcha Test
Fileupload
Datei Upload
DSGVO
Previous
Next

Tags:

SystemTec GmbH

Dies ist eine Mobile Ansicht unserer Webseite, für ein besseres Nutzungserlebnis besuchen Sie uns per Desktop PC oder Notebook.